Lebens­mittel­spenden helfen helfen!

… 2.000 Freiburger Haushalte kaufen im Tafelladen ein

Die Badische Zeitung berichtet über die Arbeit der „Freiburger Tafel“. Hauptproblem zur Zeit: Es wird schwieriger, Lebensmittelspenden zu bekommen. Dennoch: Die Tafel-Leute lassen sich was einfallen, damit (fast) immer genug Lebensmittel in den Regalen des Tafelladens angeboten werden können. Den vollständigen Beitrag aus der BZ gibt es > Hier anklicken