Lebens­mittel­spenden helfen helfen!

Sie möchten uns mit einer Geld- oder einer Sachspende unterstützen?

Sie möchten die Arbeit der Freiburger Tafel unterstützen? Gerne – je mehr Geld- und Sachspenden wir erhalten, umso besser können wir unsere Kunden bedienen – mit Grundnahrungsmitteln, mit Obst- und Gemüse, mit Molkereiprodukten und einem Basisangebot von Wurst- und Fleischwaren.

UNSERE SPENDER sichern unsere Arbeit ab. Ohne breite und kontinuierliche finanzielle Unterstützung ist ein gemeinnütziges Werk wie die FREIBURGER TAFEL nicht überlebensfähig. Deshalb sind wir herzlich dankbar für die vielen kleinen und großen Gaben, die uns erreichen. Substantielle Starthilfe kam von den Mitgliedsverbänden. Eine Reihe von Kirchengemeinden haben durch wiederholte Kollekten nicht nur die Finanzierung, sondern auch die längerfristige Planbarkeit unserer Arbeit erleichtert. Auch Firmen, Institutionen und Vereine haben großzügige Zuwendungen gemacht.

Aber es sind die vielen Privatspender, die den Ausschlag für finanzträchtige Entscheidungen geben. Häufig sind sie gleichzeitig Mitglieder und Mitarbeiter/innen. Zusammen mit den anderen Spendern stehen sie dafür, daß die FREIBURGER TAFEL breit verankert ist und von vielen Menschen und Gruppen in Freiburg und Umgebung mitgetragen wird.

Diese Verbundenheit äußert sich auch in Benefizaktionen wie der „Cutting for ….“ von Freiburger Frisören, dem „Tafeln für die TAFEL“ von Gastronomen und Winzern und den Konzerten Freiburger Künstler, Interpreten und Schulen.

Wichtig sind für die FREIBURGER TAFEL auch die Sachspenden für den Betrieb, wie Büroausstattung (Fa. Fortschritt bzw. Samas Office) oder auch Blumen (Fa. Pleuger) und das Kühlfahrzeug, gesponsert von DaimlerChrysler und der Neumayer Holding, Hausach.

Diesen Schatz gilt es zu wahren und zu pflegen, da die FREIBURGER TAFEL auch in Zukunft auf Spenden angewiesen sein wird. Deshalb sei an dieser Stelle noch einmal allen Spendern herzlich gedankt und gebeten, die FREIBURGER TAFEL vor allem angesichts der wachsenden Aufgaben weiterhin finanziell zu unterstützen. Für alle Spenden können auf Grund unserer anerkannten Gemeinnützigkeit steuerabzugsfähige Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Kontakt: info@freiburger-tafel.de Bankverbindung FREIBURGER TAFEL e.V. Volksbank Freiburg Konto-Nr.: 2 330 300 BLZ: 680 900 00 und FREIBURGER TAFEL e.V. Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau Konto-Nr.: 126 199 53 BLZ: 680 501 01

Für Überweisungen nach dem SEPA-Standard (verbindlich ab 1.2.2014) : Bankverbindungen: Volksbank Freiburg eG IBAN: DE84 6809 0000 0002 3303 00 BIC: GENODE61FR1;  Sparkasse Freiburg Nördl. Breisgau IBAN DE10 6805 0101 0012 6199 53 BIC: FRSPDE66XXX

Muster: Spendenbescheinigung

Sie möchten uns regelmäßig mit einer Geldspende unterstützen … und ganz genau wissen, was wir mit Ihrer Spende machen?

Es gibt bereits einige Spender, die uns Monat für Monat regelmäßig mit einer Geld-Spende unterstützen. Diesen Spendern ist es wichtig, dass die Zuwendung direkt an die Bedürftigen geht. Die Freiburger Tafel darf aber aufgrund ihrer Satzungsbestimmungen (und das aus gutem Grund) selbst keine Lebensmittel kaufen oder zukaufen. Totzdem können Sie dazu beitragen, dass regelmäßige Geld-Spenden direkt zu einer Lebensmittel-Hilfe werden.

Das Spender-Modell im Überblick > Hier anklicken

Interesse? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Arbeit in der Tafel vor Ort bei einer Tafelladen-Begehung. Lernen Sie engagierte ehrenamtlich und hauptamtliche Helfer und Mitarbeiter der Tafel kennen und informieren Sie sich über unser tägliches Engagement.

Kontakt: Lothar.Volkelt@freiburger-tafel.de oder Tel. 0172/4786263 .

Sie möchten Mitglied der Freiburger Tafel e. V. werden?

Ganz einfach: Mitgliedsantrag ausfüllen und an die Freiburger Tafel schicken > Mitgliedsantrag