Lebens­mittel­spenden helfen helfen!

Sie möchten uns mit Lebensmitteln untersützen?

Unsere Lieferanten sind Bäckereien, Lebensmittel-Goß- und Supermärkte, kleinere Läden und Stadtteil-Märkte. Aber auch Bauern und andere Nahrungsmittel-Produzenten aus Freiburg und der näheren Umgebung. Sie spenden für unsere Kunden Brot und Backwaren, Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, abgepackte Ware und Kühlkost, deren Haltbarkeitsdatum (MHD) noch nicht abgelaufen ist. Umso besser je länger das MHD noch läuft. Unser Wunsch ist verständlicherweise auch, dass die Spende im Verhältnis zum Abhol-Aufwand steht (Sprit, Entfernung, Fahrzeit). Alle Waren werden auf Anruf oder bei unseren regelmäßigen Touren von unseren Fahrern abgeholt.

Wichtige Zusatz-Informationen für unsere Lebensmittelspender:

  • Wir dokumentieren alle Warenlieferungen (Muster: Lieferschein). Wir garantieren, dass die Kühlkette eingehalten wird (Temperatur-Kontrolle) und sorgen so dafür, dass Ihre Firma keine lebensmittelrechtlichen Probleme bekommt bzw. haftungsrechtlich in Anspruch genommen werden kann.
  • Wir stellen Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus. Diese muss vom Finanzamt steuerlich anerkannt werden  und wird hier in Freiburg auch anstandslos akzeptiert.

Keine Spendenware sind: Tabakwaren, Alkoholika, offene Fleisch- und Milchprodukte

Kontaktaufnahme für Firmen, die die Arbeit der Freiburger Tafel unterstützen möchten:

Setzen Sie sich in Verbindung mit Thomas Weis (Tourenplanung und Logistik: 0761/2927244) oder mit Herrn Volkelt (Zuständig im Vorstand für Akquise: 0172/478/6263). Wir kommen gerne zu Ihnen, um über unsere Arbeit zu infornieren und zusammen mit Ihnen zu klären, wie wir die Abholung der Waren am besten organisieren.

In Vorstellungsgesprächen sind wir immer wieder auf großes Verständnis, Hilfsbereitschaft und soziales Verantwortungsgefühl bei unseren Spendern gestoßen. Dafür sind wir herzlich dankbar. Auf Grund der raschen Zunahme der Zahl unserer Kunden und des Versorgungsbedarfs haben wir nicht nur ein großes Interesse an der erfolgreichen Fortführung unserer bisherigen Zusammenarbeit. Wir suchen immer nach neuen Spendern von Lebensmitteln und auch non-food Artikeln, um unser Angebot der Menge und dem Sortiment nach der wachsenden Nachfrage anzupassen und nicht zuletzt auch Lieferschwankungen auszugleichen.

Kontakt: Lothar.Volkelt@freiburger-tafel.de