Hygiene-Spende und viel mehr …

Über eine besonders großzügige Spende von Stauss Immobilien in Höhe von 10.000,– € durfte sich die Freiburger Tafel  e.V. am 24.03.2021 freuen. Dringend benötigte neue Tafelschürzen für die ca. 200 ehrenamtlichen Helfer wurden für ca. ¼ des Spendengeldes angeschafft (siehe Foto), der entsprechend größere Anteil der Summe wird für das Projekt Tafelladen verwendet.

Bei strahlendem Sonnenschein und in fröhlicher Gemeinschaft mit den ehrenamtlichen Helfern durfte die erste Vorsitzende der Freiburger Tafel Annette Theobald 160 funkelnagelneue Tafelschürzen in Empfang nehmen. Überreicht wurden diese von Andreas Stauss und seinem Sohn Noah.