Hygiene-Spende und viel mehr …

24. März 2021 … über eine besonders großzügige Spende von Stauss Immobilien in Höhe von 10.000,– € durfte sich die Freiburger Tafel  e.V. jetzt freuen. Dringend benötigte neue Tafelschürzen für die ca. 200 ehrenamtlichen Helfer wurden für ca. ¼ des Spendengeldes angeschafft (siehe Foto), der entsprechend größere Anteil der Summe wird für das Projekt Tafelladen verwendet.

Bei strahlendem Sonnenschein und in fröhlicher Gemeinschaft mit den ehrenamtlichen Helfern durfte die erste Vorsitzende der Freiburger Tafel Annette Theobald 160 funkelnagelneue Tafelschürzen in Empfang nehmen. Überreicht wurden diese von Andreas Stauss und seinem Sohn Noah.

… ein Sponsor, der immer mitdenkt

„Seit Jahren spontan und unbürokratisch an der Seite der Freiburger Tafel“ mit einem bunten Strauß von Spenden – die Fa. Ernst + König. Unter anderem: Fahrsicherheitstraining, Tankgutscheine, Masken, Einweghandschuhe, diverse Desinfektionsmittel, Kaffee für die Ehrenamtlichen und noch einiges mehr – bis hin zum Tafel-Transit, mit dem wir seit Jahren Lebensmittel vor Ort abholen … vielen Dank !! Foto: Tanja Ernst und Annette Theobald: Übergabe von Hygiene-Artikeln.

City-Optik spendet die MWSt für die Tafel …

Gute Idee: Die Kunden des Freiburger Optikers CITY OPTIK haben zugunsten der Freiburger Tafel auf die Mehrwertsteuer-Ersparnis verzichtet – und die Inhaber Brigitte und Karl Bochmann haben die so zusammen gekommene 4.200 Euro-Spende auf 5.000 Euro aufgerundet. Tafel-Vorstand Hans-Herbert Weyer konnte die Spende jetzt entgegennehmen. Vielen Dank

Die Sparkasse hilft helfen …

Mit einer Spende von 1.000,00 EUR unterstützt die Sparkasse Freiburg die Arbeit der Freiburger Tafel – jetzt überreicht von der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Frau Schwarz und Herrn Winsheimer in der Meckelhalle an Annette Theobald und Hatto Müller … Vielen Dank an das Team der Sparkasse